Notes:
1) Die ab dem Prüfungsjahr 2016 gültige Fächersystematik bewirkt eine teilweise Neuzuordnung von Studienbereichen zu Fächergruppen (siehe Quelle). Die aktuellen Ergebnisse nach einzelnen Fächergruppen sind daher nur eingeschränkt mit den Vorjahren vergleichbar.
2) Ohne Bachelor und Master.
3) Ohne Lehramtsprüfung.
4) Einschließlich Lehramt-Bachelor und Lehramt-Master.
5) Winter- und folgendes Sommersemester (z. B. 2004 = Wintersemester 2003/2004 und Sommersemester 2004).
6) Die Studienbereiche "Psychologie" und "Erziehungswissenschaften" werden bis 2015 der Fächergruppe "Geisteswissenschaften" zugeordnet, ab 2016 den "Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften".
7) Der Studienbereich "Informatik" wird bis 2015 der Fächergruppe "Mathematik, Naturwissenschaften" zugeordnet, ab 2016 den "Ingenieurwissenschaften".
8) Die bis 2015 separat nachgewiesene Fächergruppe "Veterinärmedizin" ist ab 2016 in der Fächergruppe "Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften, Veterinärmedizin" aufgegangen.

- = Keine Daten auszuweisen oder 0.
m = Daten nicht verfügbar.
z = Aus Gründen der Vertraulichkeit nicht ausgewiesen, aber in der Gesamtsumme vorhanden.

Last update: September 2020

This work is licensed under a Data licence Germany attribution 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)