Notes:
1) Fortschreibungsergebnisse auf Grundlage der Volkszählung von 1987 (im Westen), sowie des Auszugs aus dem zentralen Einwohnerregister der DDR vom 03. Oktober 1990 (im Osten).
2) Die den Wanderungsdaten zugrunde liegenden Meldungen der Meldebehörden enthalten zahlreiche Melderegisterbereinigungen. Die Ergebnisse sind mit dem jeweiligen Vor- bzw. Folgejahr eingeschränkt vergleichbar.
3) Ergebnis des Mikrozensus.
4) Sozialversicherungspflichtig beschäftigte ausländische Arbeitnehmer/-innen. Stichtag 30.06.
5) Bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen.
6) Allgemeinbildende und berufliche Schulen.
7) Vollzeitäquivalente; Ergebnisse der Personalstandstatistik Stichtag 30.6.
8) Vollbeschäftigte Lehrer/-innen an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen.
9) Nur hauptberufliche Hochschullehrer/-innen.
10) Ergebnisse der vierteljährlichen Kassenstatistik, ohne Krankenhäuser und Hochschulkliniken mit kaufmännischem Rechnungswesen. Bereinigte Ausgaben der Kern- und Extrahaushalte.
11) Grundmittel ohne Versorgungsausgaben.
12) Jahresergebnisse der deutschen Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen. Gemäß Europäischem System volkswirtschaftlicher Gesamtrechnung (ESVG) 2010; Revision 2014. Rechenstand der Ergebnisse August 2018/Februar 2019.

- = Daten nicht vorhanden.

Last update: May 2019

This work is licensed under a Data licence Germany attribution 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)