Anmerkungen:
1) Arithmetisches Mittel.
2) Ab 2015 gilt für die Habilitationsstatistik eine überarbeitete Fächersystematik. Dies bewirkt eine teilweise Neuzuordnung von Lehr- und Forschungsbereichen zu Fächergruppen, daher sind die Ergebnisse ab 2015 mit den Vorjahren nur eingeschränkt vergleichbar (siehe Quelle). Die bisherige Fächergruppe "Sprach- und Kulturwissenschaften" wird umbenannt in "Geisteswissenschaften". Die bisher separat nachgewiesene Fächergruppe "Veterinärmedizin" ist in der Fächergruppe "Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften, Veterinärmedizin" aufgegangen; die Zuordnung ist hierfür rückwirkend für alle dargestellten Jahre umgesetzt. Die Änderung der Fächersystematik ab 2020 hat nur geringe Auswirkungen auf die Vergleichbarkeit mit den Vorjahren (siehe Quelle).
3) Einschließlich Berlin-West. Es wurden nur Habilitierte berücksichtigt, für die Angaben zur Person vorlagen.

Letzte Aktualisierung: 22. September 2022

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)