Anmerkungen:
1) Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt es getrennte Nachweise nach Klassen-/Jahrgangsstufen für acht- bzw. neunjährige Gymnasien. Die neunjährigen Gymnasien (G9-Gymnasien) umfassen die Klassen 5/7 bis 10 im Sekundarbereich I und die Jahrgangsstufen 11 bis 13 im Sekundarbereich II. In achtjährigen Gymnasien (G8-Gymnasien) treten an die Stelle der Jahrgangsstufen 11 bis 13 die Einführungsphase E sowie die Qualifizierungsphasen Q1 und Q2. Für Bundeszwecke bzw. Ländervergleiche werden diese grundsätzlich in der gymnasialen Oberstufe und damit im Sekundarbereich II nachgewiesen. Damit umfasst der Sekundarbereich I der achtjährigen Gymnasien nur noch die Klassenstufen 5 bis 9.
2) Zur Sicherstellung der Geheimhaltung sind ab dem Schuljahr 2018/2019 Abweichungen in den Summen möglich aufgrund der Rundung der Daten von Sachsen-Anhalt und Deutschland insgesamt.
3) Ab dem Schuljahr 2015/2016 einschließlich Schüler/-innen, die keiner Schulart zuzuordnen sind.

- = Daten nicht vorhanden.

Letzte Aktualisierung: 09/2019

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)