Anmerkungen:
1) Basis der Quotenberechnung ist die Zahl der Schulabgänger/-innen aus allgemeinbildenden Schulen.
2) Berufsvorbereitende Maßnahmen, Einstiegsqualifizierung, schulisches Berufsvorbereitungsjahr, schulisches Berufsgrundbildungsjahr, berufsfachschulische Grundbildung.
3) Der Anteil der Studienberechtigten an der gleichaltrigen Bevölkerung basiert auf dem Durchschnitt der 17- bis unter 20-Jährigen (Länder mit 12 Schuljahren) bzw. der 18- bis unter 21-Jährigen (Länder mit 13 Schuljahren) deutschen und ausländischen Wohnbevölkerung.

m = Daten nicht verfügbar.

Letzte Aktualisierung: 09/2011