Quelle: Statistisches Bundesamt, Sonderauswertung

Anmerkungen:
1) Ab 2015 Änderung der Systematik der Wissenschaftszweige und -gebiete: Ingenieurwissenschaften einschließlich Informatik.
2) Einschließlich Mittel, die sich nicht auf Bundesländer aufteilen lassen.
3) Einschließlich rechtlich selbstständiger Institute.
4) Einschließlich Akademien.

z = Aus Gründen der Vertraulichkeit nicht ausgewiesen, aber in der Gesamtsumme vorhanden.

Letzte Aktualisierung: 02/2021

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)