Anmerkungen:
1) Abgegrenzt nach der ISCED-Gliederung: International Standard Classification for Education 2011. Bis 2013 teilweise abweichende Abgrenzung nach ISCED 1997, weswegen die Daten ab 2014 für einzelne Staaten nur eingeschränkt mit den Vorjahren vergleichbar sind (siehe Quelle). Gemäß ISCED 1997 gelten folgende Abgrenzungen bei den Bildungsbereichen: Unterhalb des Sekundarbereichs II entspricht den Stufen 0, 1, 2 und 3C kurz; Sekundarbereich II und post-sekundarer, nicht-tertiärer Bereich entspricht den Stufen 3A, 3B, 3C lang und 4; Tertiärbereich entspricht den Stufen 5 bis 6.
2) Ohne erwerbslose Personen, die sich in Ausbildung befinden.
3) Durchschnitt der 22 Staaten der Europäischen Union in der OECD nach Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU. Die Daten wurden für die gesamte Zeitreihe zurückgerechnet.

c = Zu wenige Beobachtungen, um verlässliche Werte anzugeben. Diese Daten wurden jedoch bei der Berechnung der länderübergreifenden Durchschnittswerte berücksichtigt.
m = Daten nicht verfügbar.

Letzte Aktualisierung: 5. November 2021

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Datenlizenz Deutschland Namensnennung nicht kommerziell 1.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-nc-1-0)