Anmerkungen:
1) Betriebliche Berufsausbildung und Berufsfachschulausbildung sowie Fort- und Weiterbildung an Fach-, Techniker- und Meisterschulen, ohne Verwaltungsfachhochschulen.
2) Lehre/Berufsausbildung im dualen System, einschließlich eines gleichwertigen Berufsabschlusses, Vorbereitungsdienst für den mittleren Dienst in der öffentlichen Verwaltung, Anlernausbildung, Abschluss einer 1-jährigen Schule für Gesundheits- und Sozialberufe. Bis 2009 einschließlich Berufsvorbereitungsjahr und berufliches Praktikum.
3) Ab 2003 einschließlich Abschluss einer 2- oder 3-jährigen Schule für Gesundheits- und Sozialberufe, Abschluss einer Fach- oder Berufsakademie, Abschluss einer Fachschule in der ehemaligen DDR. Ab 2014 einschließlich Schule für Erzieher/-innen.
4) Einschließlich Kunsthochschulen und Promotionen.
5) Ab 2016 nicht mehr separat ausgewiesen.
6) Einschließlich Ingenieurschulabschluss und Verwaltungsfachhochschulen.
7) Ab 2010 einschließlich Berufsvorbereitungsjahr und berufliches Praktikum, da durch diese keine berufsqualifizierenden Abschlüsse erworben werden.
8) Ab 2011 erfolgt die Hochrechnung anhand der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis des Zensus 2011, die Ergebnisse sind mit den Vorjahren nur eingeschränkt vergleichbar.

m = Daten nicht verfügbar.

Letzte Aktualisierung: 01/2019

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)