Anmerkungen:
1) Ergebnisse der Bevölkerungsfortschreibung auf Grundlage des Zensus 2011. Ab 2016 aktualisierte Auswahlgrundlage der Stichprobe auf Basis des Zensus 2011. Ab 2017 Bevölkerung in Privathaushalten (ohne Gemeinschaftsunterkünfte).
2) Aufgrund methodischer und technischer Änderungen sind die Daten nur bedingt mit den Vorjahren vergleichbar.
3) Ergebnis des Mikrozensus. Die Hochrechnung erfolgt anhand der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis des Zensus 2011.
4) Sozialversicherungspflichtig beschäftigte ausländische Arbeitnehmer/-innen. Stichtag 30.06.
5) Bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen.
6) Allgemeinbildende und berufliche Schulen. Der schulische Teil der Fachhochschulreife wird unter dem mittleren Abschluss nachgewiesen.
7) Vollzeitäquivalente; Ergebnisse der Personalstandstatistik Stichtag 30.6.
8) Vollbeschäftigte Lehrer/-innen an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen.
9) Nur hauptberufliche Hochschullehrer/-innen.
10) Ergebnisse der vierteljährlichen Kassenstatistik, ohne Krankenhäuser und Hochschulkliniken mit kaufmännischem Rechnungswesen. Bereinigte Ausgaben der Kern- und Extrahaushalte.
11) Grundmittel ohne Versorgungsausgaben; vorläufiges IST.
12) Jahresergebnisse der deutschen Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen. Gemäß Europäischem System volkswirtschaftlicher Gesamtrechnung (ESVG) 2010; Revision 2014. Rechenstand der Ergebnisse August 2018/Februar 2019.

- = Daten nicht vorhanden.

Letzte Aktualisierung: 05/2019

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)