Source: Federal Statistical Office, special evaluation
This table also appears in the Federal Report on Research and Innovation as Table 27.

Notes:
1) Einschließlich der Stipendienmittel für die (Post-)Graduiertenförderung. Steigerungen im Hochschulbereich sind ab 2016 aufgrund einer Anpassung der FuE-Koeffizienten auch methodisch bedingt.
2) Einschließlich der nicht vollständig regionalisierbaren DFG-Mittel.

- = Daten nicht vorhanden.
m = Daten nicht verfügbar.

Last update: February 2019

This work is licensed under a Data licence Germany attribution 2.0.
(https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)