Quelle: Europäisches Patentamt (EPAPATPATSTAT); EUROSTATFraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, Berechnungen; OECDWeltbank, Sonderauswertung; World Intellectual Property OrganizationWOPATENT
Diese Tabelle erscheint auch im Bundesbericht Forschung und Innovation (BuFI) als Tabelle 41.

Anmerkungen:
1) Erfindungen, die am Europäischen Patentamt oder bei der World Intellectual Property Organization (WIPO) angemeldet worden sind.

m = Daten nicht verfügbar.

Letzte Aktualisierung: 01/2017